Name:  Candy
Geboren:  August 2008
Geschlecht:
weiblich (kastriert)
Gewicht: ca. 4 kg
Geburtsort: Deutschland
Rasse:  Europäisch Kurzhaar (EKH)

Farbe: getigert

Lieblings Spielzeug: Federn am Bendel, Rascheltunnel
Leblings Futer: Mac`s, Ropocat, catz finefood  & BARF


An einem Tag im August 2008 wurde ich in Deutschland geboren.
Ich lebte seit dem bei Menschen in der Wohnung.
Eines Tages büchste ich aus und traf mich mit einem Kater.
Natürlich bin ich wieder zurück in mein zu Hause, denn meine
Menschen hatten mich schon vermisst.


Nach ca. 1 Monat wurde mein Bäuchlein sichtbar fülliger
denn ich trug 5 kleine Babys in meinem Bauch.
Meine Menschen haben das leider auch gesehen.
Sie wollten keinen Nachwuchs von mir und so haben sie
mich irgendwo in einer unbekannten Gegend ausgesetzt.
Ich war sehr traurig und einsam.


Mit so einem dicken Bauch Mäuse zu fangen war schwierig und anstrengend. Mein Hunger wurde immer größer.
Ich wurde sehr schwach und dünn.
Irgendwann hat mich ein Mensch mit nach Hause genommen.
Dort konnte ich aber nicht bleiben. Dieser brachte mich zu einem ganz lieben Menschen, wo noch 3 andere Artgenossen lebten.  
Sie nannten es Pflegestation von Pro Tier e.V.
Hier wurde ich gut versorgt und durfte auch meine Babys zur Welt bringen. Die Menschenfrau war sehr lieb zu mir aber mit den anderen Katzen habe ich mich nie vertragen.

Nach ca. vier Monaten wurde ich mit dem Auto 2 Std. in mein – wie sie sagten - neues zu Hause gefahren. Als ich aus der Transporttasche durfte, war ich in einer Wohnung. Ich war erst mal vorsichtig.
Hab mir ein sicheres Versteck unter dem Schrank gesucht.
Das war am 11. Februar 2012.


Seit dem lebe ich jetzt bei meinen neuen, sehr lieben Menschen.

Hier habe ich einen großen Kletterbaum und einen Balkon mit einem Netz. Na ja, sie haben Angst ich könnte sonst herunter fallen. Jetzt darf ich auch auf dem großen Speicher auf Mäusefang gehen.

 

Am 11. Februar 2017 bin ich genau 5 Jahr hier
Hier fühle ich mich wohl, hier will ich bleiben.


Listinus Toplisten
besucherzähler